Altenoythe

Die Regen- oder auch Hochmoore genannt sind extreme Standorte. Anstelle eines Sand- oder Lehmbodens treffen wir auf Torf.

Torf besteht aus abgestorbenen Torfmoosen, die aus Mangel an Sauerstoff nicht vollständig zersetzt worden sind. Hochmoore sind zwar extrem nass und nährstoffarm, aber die Moorpflanzen haben sich gut daran angepasst. Sie vertragen Staunässe, reagieren aber empfindlich, wenn sich der Säuregehalt des Bodens verändert, z. B. durch Aufdüngung. Sie können daher nur selten an anderen Standorten gedeihen.

Hochmoore zeichnen sich auch dadurch aus, dass nur wenige Pflanzenarten anzutreffen sind. Hochmoore wachsen ca. 1mm pro Jahr. Am besten wachsen die Pflanzen, die Ausläufer bilden und deren Sprossknospen jährlich höher verlegt werden können – wie es z.B. die Torfmoose hervorragend machen! Regenwasser wird direkt von den Hochmooren aufgenommen und gespeichert. Es fließt nicht ab.

Im Filmprojekt: "Kiebitz - Kranich - Kamera - Unsere Regenmoore im Sommer" setzen sich Schüler und Schülerinnen der Heinrich-von-Oytha-Schule/Oberschule Friesoythe und Jugendliche der Sozialen Arbeitsstätte des Caritas-Vereins Altenoythe e.V. zusammen. Das Ziel des mehrtägigen Filmprojekts ist das Kennenlernen der Natur, im Speziellen der Flora und Fauna des Schwaneburger Hochmoores – und die Produktion eines 10 min. Dokumentar- und Naturfilms. Fünf kleine Filmteams (4-6 Personen) gehen mit ihren Kameras auf die Pirsch und entdecken dabei die Natur in ihrer Nähe.

Die Exkursionen beinhalten Aufnahmen der Landschaft und Natur mit Film- und Fotokameras. Einzelne Tier- und Pflanzenarten werden dabei genauer untersucht. Dazu zählen diverse Spinnenarten, das Torfmoos, der Sonnentau, das schmalblättrige Wollgras, die Besenheide aber auch der Kiebitz und der Kranich. Anhand von Experteninterviews werden Aspekte der Renaturierung des Schwaneburger Moores und die Bedeutung der Landwirtschaft für den Naturschutz thematisiert. Mit diesem Projekt unterstützen wir mit unseren Aufnahmen die Installation eines Naturlehrpfads in Sedelsberg, welche von dem Bürgerverein umgesetzt wird.

Kooperationspartner:

Heinrich-von-Oytha-Schule/Oberschule Friesoythe
www.oberschule-friesoythe.de
Caritas-Verein Altenoythe e.V.
www.caritas-altenoythe.de