GreenCut-Info für Schulen und Bildungseinrichtungen!

 

Interesse an der Produktion von Videos zum Thema “Biologische Vielfalt”?

Ihr habt Interesse an der Gestaltung eigener Filme und Lust, die Vielfalt von Naturräumen in Eurer Nähe zu dokumentieren und so Eurem persönlichen Umweltengagement Ausdruck zu geben?

Ihr habt eine Idee für ein Video, aber Euch fehlen die Technik und das Material? Wir unterstützen Euch dabei, ein „Naturfilmfilmer“ zu werden.

Ablauf!

Ausgestattet mit einer umfangreichen Film-und Fotoausrüstung arbeiten Jugendliche selbständig in ausgewählten Naturgebieten ihrer Region. Unter fachkundiger Anleitung recherchieren sie ihr Thema, führen den gemeinsam abgestimmten Drehplan durch und produzieren ihren Film.

Es werden Filmteams von jeweils 4-6 Personen gebildet, und die notwendige Kameratechnik wird den Gruppen zur Verfügung gestellt (z. B. Kamera, Licht, Ton). Eine Einweisung an der Technik erfolgt. Bei einer Altersspanne von 14-25 Jahren sollte die Größe der Gesamtgruppe 20 Personen nicht übersteigen. Ein Drehplan zur Umsetzung der Filmideen wird gemeinsam erstellt und die Naturaufnahmen und Filminhalte zum Thema unter Anleitung realisiert (z. B. Exkursionen, Interviews etc.). Im Rahmen des 3-5 tägigen Medienworkshops erarbeiten die FilmerInnen eine Dokumentation über ihr Thema. Die Postproduktion wird im Studio der Gespa e. V. realisiert.

Habet Ihr Lust, beim Schutz der Natur mitzumachen, die Vielfalt von Naturräumen in Bewegtbildern zu dokumentieren und Euer persönliches Umweltengagement filmisch zu erzählen, dann nehmt Kontakt mit uns auf.