GreenCut-aktuell


Wir freuen uns über die Nominierung des GreenCut Beitrags "Glücksvögel und Gottesanbeterinnen" in der Preiskategorie "Bester Kurzfilm für Kids" beim Internationalen Naturfilmfestival in Eckernförde "GreenScreen 2020"!


Die Gewinner*innen des Fotowettbewerbs „GreenClick – GreenCut sucht den Frühling“ stehen fest: 

Eisvogel  von Hugo Rank  Hummelschweber von  Gustav  Grauel Eichhörnchen von  Hanna Weidenhaun 

 

 

1. Platz „Eisvogel“ von Hugo Rank, 14 Jahre, Bovenden

2. Platz „Hummelschweber“ von Gustav Grauel, 14 Jahre, Leipzig

3. Platz „Eichhörnchen“ von Hanna Weidenhaun, 15 Jahre, Malschwitz 

Wir sind beeindruckt von den schönen und wertvollen Motiven, die uns erreicht haben. Die Gewinner*innen erhalten Sachpreise im Wert von insgesamt 150 Euro und jede/r Teilnehmer*in eine Patenschaft für eine Meeresschildkröte im Klimaschutzprojekt „Schutz der marinen Ökosysteme“ der Gespa e.V. und CODDEFFAGOLF Honduras.

Infos zum Projekt Honduras unter www.gespa.de 


Ein GreenCut Jugend-Filmteam der Kooperativen Gesamtschule Gieboldehausen dokumentiert aktuell die biologische Vielfalt im Naturschutzgebiet Rhume. Der Landschaftsgestalter Biber (Castor fiber) steht im Fokus dieses Beitrags.


Vielfalt der Regionen!

Ausgewählte Szenen aus den Medienprojekten „GreenCut-Jugend filmt biologische Vielfalt“ zeigen, wie unterschiedlich die Naturlandschaften und das ökologische Umfeld der jungen Filmer und Filmerinnen in den nördlichen und südlichen Regionen unseres Landes sind und sein können. Das Engagement der Filmteams, die ökologischen Besonderheiten ihrer Regionen in Schleswig Holstein, Niedersachsen, Nordrhein Westfalen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Hessen, Saarland und Bayern wiederzugeben, war, ist und bleibt aus unserer Sicht bemerkenswert und beispielhaft.

Nord-Nordwest-Nordost

Süd-Südwest-Südost